Terms of service

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bilden integrierenden Bestandteil jedes Vertrages mit der Tecido Schweiz GmbH (nachfolgend als «Tecido» bezeichnet). Die AGB gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen Tecido und dem Kunden. Durch die Erteilung des Auftrages oder die Bestellung über den Tecido Webshop unter https://www.tecido.ch (nachfolgend als «Webshop» bezeichnet) anerkennt der Kunde die AGB. Abweichungen von den AGB bedürfen zur Gültigkeit der schriftlichen Bestätigung von Tecido. Soweit die AGB keine speziellen Regelungen enthalten, gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR).

 

2. Angebote

Angebote sind ab Erstellung 30 Tage gültig. Alle Angebote von Tecido gelten als freibleibend. Ein erteilter Auftrag oder eine Bestellung über den Webshop erhält erst durch schriftliche Auftrags- bzw. Bestellbestätigung Verbindlichkeit. Den Preisen liegen die am Tag des Angebots gültigen Kosten zugrunde. Sollten sich diese Kosten bis zur Auftragserteilung verändert haben, erfolgt eine entsprechende Preisangleichung im Rahmen eines neuen Angebots. Angebote, die aufgrund ungenauer Angaben oder nicht vorliegender Unterlagen erfolgen, haben nur unverbindlichen Richtpreischarakter.

 

3. Vertragsabschluss

Ein Vertrag zwischen Tecido und dem Kunden kommt mit der schriftlichen Auftragserteilung oder der Bestellung über den Webshop zustande. Etwaige Fehler oder Widersprüche im Auftragswerk sind vom Kunden nach Erhalt der Auftrags- oder Bestellbestätigung schriftlich zu rügen. Ansonsten gilt der Inhalt als genehmigt. Das Auftragswerk gilt als Schuldanerkennung von Tecido zum vereinbarten Preis.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Tecido.

 

5. Preise

Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die in den Angeboten, Auftrags- bzw. Bestellbestätigungen und Rechnungen sowie die auf dem Webshop angegebenen Preise verstehen sich brutto in Schweizer Franken.

 

6. Zahlungsbedingungen

6.1 Basic

Im Rahmen von Basic beliefert Tecido den Kunden nur gegen teilweise oder vollumfängliche Vorauszahlung. Wird der Kunde gegen teilweise Vorauszahlung beliefert, so ist der offene Rechnungsbetrag innert sieben Tagen nach Erhalt der Ware zu bezahlen.

6.2 myTecido

Im Rahmen von myTecido beliefert Tecido den Kunden auf Rechnung. Diese ist innert zehn Tagen nach Erhalt der Ware zu bezahlen.

6.3 Advanced

Im Rahmen von Advanced beliefert Tecido den Kunden auf Rechnung. Diese ist innert zehn Tagen zu bezahlen.

6.4 Haftung und Verzug

Der Kunde haftet für die Bezahlung der bestellten Ware, auch wenn diese in seinem Auftrag an Dritte geliefert wird. Wird ein vereinbarter Zahlungstermin nicht eingehalten, so kommt der Kunde mit Ablauf dieses Termins in Verzug. Sodann können Verzugszinsen von 5% p.a. ab Fälligkeitsdatum belastet werden. Je nachdem, ob Tecido den Kunden im Rahmen von Basic, myTecido oder Advanced beliefert wurde, gilt der siebte bzw. zehnte Tag nach Erhalt der Ware bzw. der Rechnung als Fälligkeitsdatum.

6.5 Aufschub fälliger Zahlungen

Das Fehlen von Teilen aus der Bestellung oder das Bestehen von Garantieansprüchen gegenüber Tecido berechtigen nicht zum Aufschub fälliger Zahlungen.

 

7. Muster

Muster gehören nicht zur Lieferpflicht und müssen vom Kunden separat bezahlt werden. Die Kosten für Muster werden dem Kunden verrechnet, auch wenn der Auftrag nicht zur Durchführung kommt. Eine Rücknahme der Muster ist nicht möglich.

 

8. Liefer- und Versandkosten

8.1 Basic

Im Rahmen von Basic verrechnet Tecido dem Kunden keine gesonderten Liefer- und Versandkosten. Dies gilt nicht für Einzellieferungen.

8.2 myTecido und Advanced

Im Rahmen von myTecido und Advanced verrechnet Tecido dem Kunden ab einem Bestellwert von CHF 149.00 keine Liefer- und Versandkosten.

 

9. Gefahrenübergang

Nutzen und Gefahr gehen auf den Kunden über, sobald die Sendung dem Transportunternehmen übergeben wird. Die Übernahme der Liefer- und Versandkosten durch Tecido hat keinen Einfluss auf den Übergang von Nutzen und Gefahr. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an Tecido zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

 

10. Lieferumfang

Die Lieferung umfasst die vereinbarte Menge laut Auftrags- bzw. Bestellbestätigung. Aus produktionstechnischen Gründen kann es zu Minderlieferungen der Auflage kommen. Tecido verrechnet dem Kunden die effektiv gelieferte Menge zum vereinbarten Stückpreis.

 

11. Lieferfristen

11.1 Basic

Im Rahmen von Basic beginnen die Lieferfristen mit dem Datum des Zahlungseinganges der Vorauszahlung und betragen standardmässig zwei bis drei Wochen.

11.2 myTecido und Advanced

Im Rahmen von myTecido und Advanced beginnen die Lieferfristen mit dem Ablauf des 20. Tages des Monats und betragen im Normalfall eine bis drei Arbeitswochen.

11.3 Lieferverzögerungen

Aus Lieferverzögerungen, gleich welcher Art, stehen dem Kunden weder Schadenersatzansprüche zu noch kann er vom Vertrag zurücktreten. Bei höherer Gewalt und Betriebsstörungen, gleich welcher Art, bei uns oder einem unserer Lieferanten, sind wir berechtigt, die Lieferfristen zu verlängern oder vom Vertrag zurückzutreten. Falls der Kunde aufgrund der vorgelegten Freigabemuster Änderungen vornimmt, sind wir berechtigt, die Lieferfristen angemessen zu verlängern.

 

12. Freigabemuster

Freigabemuster müssen nach deren Erhalt innert 3 Arbeitstagen freigegeben werden. Bei Eilaufträgen muss die Freigabe unmittelbar nach Erhalt der Muster erfolgen. Ansonsten können die Lieferfristen nicht eingehalten werden. Spätere Reklamationen wie falscher Text, falsche Platzierung, falsche Druck- oder Garnfarbe etc. können nicht mehr akzeptiert werden. Freigabemuster sind verbindlich. Für Fehler, welche im Freigabemuster nicht korrigiert werden, haftet der Kunde.

 

13. Datenqualität

Der Kunde hat Tecido alle für die Verarbeitung erforderlichen Inhalte wie Texte, Bilder oder Grafiken in den vorgegebenen Dateiformaten, Formatierungen, Bild- und Dateigrößen zur Verfügung zu stellen. Die Qualität der angelieferten Daten wird vom Kunden eigenverantwortlich auf die Eignung zur Verwendung geprüft. Sofern sich die Qualität der Daten für die gewählte Ausführungsart und -technik nicht eignet, kann Tecido die notwendigen Bearbeitungen nach vorgängiger Rücksprache mit dem Kunden ausführen. Dem Kunden können daraus Kosten entstehen.

 

14. Druckqualität

Farbabweichungen oder Grössenunterschiede können je nach Grundmaterial oder Druckverfahren nicht ausgeschlossen werden. Zumutbare Farbabweichungen sind vom Kunden zu akzeptieren.

 

15. Reklamationen

Reklamationen müssen schriftlich innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware erfolgen. Bei begründeter Reklamation ist Tecido berechtigt, zwischen Nachbesserung oder Minderung des Preises zu wählen. Unvollständige, vom Kunden beschädigte oder beschmutzte Produkte werden im Allgemeinen nicht zurückgenommen. Im Falle einer Rückgabe der Ware sind die Versandkosten vom Kunden zu übernehmen. Bei allen Produkten ist immer mit leichten Schwankungen von Einfärbung, Grösse und Grammatur zu rechnen. Innerhalb der vom Hersteller klar definierten Toleranzen sind solche Schwankungen kein Reklamationsgrund. Es ist zu beachten, dass die Definition der Grösse unserer Produkte unterschiedlich angelegt sein kann. Ein im Vergleich zu einem anderen Produkt oder Hersteller «zu grosses S» oder «zu kleines L» sind kein Reklamationsgrund. Dazu sollten auch die Grössentabellen, welche über den Webshop abgerufen werden können, beachtet werden. Verfärbungen, Veränderungen des Materials, Einlauf oder andere Schäden, die durch unsachgemässe Behandlung oder Waschfehler entstanden sind, sind ebenfalls kein Reklamationsgrund. Im Zweifelsfall entscheidet ein objektiver Test mit der Ware aus derselben Charge.

 

16. Rücksendungen und Umtausch

Unsere Produkte werden speziell nach Auftrag für den Kunden produziert und können aus diesem Grund nicht zurückgesendet oder umgetauscht werden.

 

17. Haftung

Die Haftung von Tecido für jegliche Art von Druckereien und Stickereien beschränkt sich auf den Wert der Druckerei bzw. Stickerei. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Produkte auf die Eignung für die vorgesehenen Zwecke zu überprüfen.

 

18. Aufbewahrung

Für Material, welches Eigentum des Kunden ist und vorübergehend bei Tecido aufbewahrt wird, ist jede Haftung ausgeschlossen.

 

19. Urheberrecht

Vorlagen, Grafiken und Bilder aus dem Internet oder anderen zum Beispiel gedruckten Erzeugnissen sind gesetzlich geschützt. Tecido geht davon aus, dass der Kunde für sämtliche Vorlagen, Grafiken und Bilder das Urheberrecht besitzt oder eine schriftliche Bewilligung des Urhebers eingeholt hat. Mit der Vergabe eines Auftrages zur Reproduktion von Motiven, Logos, Fotos und ähnlichen Vorlagen bestätigt der Kunde, im Besitz der entsprechenden Berechtigung zu sein. In jedem Falle haftet allein der Kunde, wenn durch die Ausführung seines Auftrages Rechte, insbesondere Urheberrechte Dritter, verletzt werden. Für die Beschaffung und den Rechteerwerb an diesen Inhalten ist allein der Kunde verantwortlich. Tecido behält sich vor, Aufträge abzulehnen, wenn die vom Kunden hierfür überlassenen Inhalte gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstossen. Dies gilt insbesondere bei Überlassung verfassungsfeindlicher, rassistischer, fremdenfeindlicher, diskriminierender, beleidigender, Jugend gefährdender und/oder Gewalt verherrlichender Inhalte.

 

20. Markenverwendung

Sofern nicht speziell vereinbart, ist Tecido berechtigt, zu Werbezwecken, das Firmenlogo bzw. Markenzeichen und den Firmen- bzw. Markennamen des Kunden, sowie Bilder der bestellten Produkte zu veröffentlichen und auf der Website zu nutzen.

 

21. Gerichtsstand

Der vorliegende Vertrag ist schweizerischem Recht unterstellt. Allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis werden ausschliesslich durch die ordentlichen Gerichte am Sitz von Tecido entschieden.

 

 

 

 

Bad Ragaz, April 2022